Isamu Noguchi für Vitra

Akari 9AD Light Sculptures Bodenleuchte

Ab 1951 entwarf der amerikanisch-japanische Künstler und Gestalter Isamu Noguchi die Leuchten Akari Light Sculptures, insgesamt über 100 aus Shoji-Papier handgefertigte Modelle, als Tisch-, Steh- oder Deckenleuchten. Als Bezeichnung wählte er das Wort "akari", den japanischen Ausdruck für Helligkeit und Licht, der auch Leichtigkeit beinhaltet.

"Das Licht einer Akari leuchtet wie das Licht der Sonne, das durch ein Shoji-Papier gefiltert wird. Die Magie des Papiers verwandelt die kühle Elektrizität zurück ins ewige Licht der Sonne. Damit ihre Wärme auch in der Nacht weiter unsere Räume füllen kann." (Isamu Noguchi)

Material:
Teilweise bemaltes Shoji-Papier - Abschluß aus Bambus / Stahldraht - Füße aus bemaltem Stahldraht
Farben:
Weiß teilweise bemalt
Maße:
Höhe 62 cm - Breite 25 cm - Tiefe 25 cm

Empfohlen wird der Einsatz eine Energiesparlampe in klassischer Bauform mit einer Leistung von 5W bis maximal 20W und einer Lichtfarbe von 2700 K [z.B. Osram Dulux EL Classic A in Lichtfarbe Lumilux Warm White]
Effizienz:
Geeignet für Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang) der Energieklassen A++ bis E auf einer Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz). Gewichteter Energieverbrauch 20 oder 40 W kWh pro 1000 Stunden.
Lieferung:
Dieses Produkt ist in der aktuellen Kollektion nicht enthalten und daher zurzeit nicht lieferbar.
Hersteller:
Designer:
Entwurf:
Aus dem Jahr 1951
Artikel:
4595 / zz201 586 01

* Preis inkl. 19% USt., Verpackung und Versand.

Die Ware wird per Paketdienst an Sie ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und ist für Sie kostenlos.